Radfahren

Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern

Radfahren im Bayerischen Wald - für Genussradler und Mountainbiker ein unvergessliches Erlebnis...

Im Wegscheider Land / Bayerischer Wald erwarten die Radfahrer sehr gut ausgebaute Fahrradwege.

Besonders beliebt ist der Leinenradweg, ein ca. 42,5 km langer, eher anspruchsvoller Radweg, der die Urlaubsgemeinden Sonnen, Wegscheid und Breitenberg miteinander verbindet. Vorbei an gepflegten Bauernhäusern und sehenswerten Baudenkmälern führt der Leinen-Radweg zum Webereimuseum Breitenberg, das zu den besonderen Sehenswürdigkeiten im Wegscheider Land zählt. Traumhafte Ausblicke auf den Bayerischen Wald und den Böhmerwald begleiten den Radfahrer bei seinen Radtouren im Bayerischen Wald.

Der Schaukelweg ist ein ca. 5,3 km langer, familienfreundlicher Weg, der vorwiegend auf geteerten Nebenstraßen verläuft. Auf Familien mit Kindern warten hier 18 verschiedenen teils originelle Schaukeln und gemütliche Rastplätze - ideal für familienfreundliche Radtouren. Der Weg ist auch ideal mit dem Kinderwagen befahrbar und somit auch ein toller Wanderweg für Familien mit kleinen Kindern.

Unser Tipp:

Besonders zu empfehlen ist eine Radtour auf dem Donau-Wald-Radweg. Ein wunderbarer Radweg, der direkt durch den Urlaubsort Sonnen im Bayerischen Wald führt.  ist der Donau-Wald-Radweg. Der 35 km lange Radweg im Passauer Land verbindet das Donautal mit dem Bayerischen Wald und bietet ein einzigartiges Naturerlebnis zwischen Donau und Dreiländereck.

 
waiting